Herzlich willkommen beim Armbrustschützenverein Horgen
 
Wenn Sie die Schützenstube mieten möchten, so wenden Sie sich bitte an die Hüttenwartin
Marie-Theres Siffert, Tel. 044 725 37 58, E-Mail msiffert(at)hispeed.ch
 
 
NEWS
 
Volksschiessen 2016
 
Nach einer turbulenten und sehr kalten Woche konnte das diesjährige und traditionelle Volksschiessen gegen Ende April und bei schönem Frühlingswetter durchgeführt werden. Trotz Frühlingsferien fanden viele Armbrustschiessen interessierte Personen, Familien und Gruppen den Weg auf den Horgenberg. Im Vergleich früherer Jahre stabilisierte sich die Anzahl teilnehmenden Personen auf 60 Personen. Die interessierten Armbrustschützen konnten als Einzelschützen, im Gruppenwettkampf und im Spaghetti-Stich ihre Zielgenaugigkeit unter Beweis stellen.
Ausführlicher Bericht
Rangliste
 
1. Platz im Spaghetti-Stich: Lukas Baumann (mitte)
1. Platz im Gruppenwettkampf: Christian Baumann, als Vertreter der Gruppe "Baumann" (links)
2. Platz im Gruppenwettkampf: Beat Streuli, als Vertreter der Gruppe "Streuli/Pause" (rechts)
 
 
Sieg für Sonja Haller am Eröffnungscup 2016
 
Bei frülingshaften Temperaturen wurde am 1. April-Sonntag in die Saison 2016 gestartet. 9 Schützen des ASV Horgen und 2 Schützen der Sportschützen Lachen fanden sich auf dem Horgenberg ein um in 3 Runden den ersten Sieger der Saison zu erkühren. In der ersten Runde trafen in 4 Gruppen jeweils drei Schützen gegeneinander an. Die zwei Besten kamen eine Runde weiter. In der zweiten Runde hiess es Schütze gegen Schütze - der Bessere durfte den Final mitbestreiten. Sonja Haller hatte im Final die besten Nerven und erzielte mit 95 Punkten auch gleich das Tageshöchstresultat. Auf den Plätzen 2 bis 4 folgten Andy Fankhauser mit 93 Punkten, Daniel Streuli mit 92 Punkten und Roland Fankhauser mit 82 Punkten.
 
Rangliste
 
 
Erfolgreiche Nachwuchsschützen an 10m Wettkämpfen in Winterthur und Wil SG
 
3. Rang für Manuel Senn und Ränge 6 bis 8 fü Melina Burkhardt, Nicolas Ossa und Lukas Baumann am ZKAV Abschlussschiesswettkamp in Winterthur.
1. Rang für Melina Burkhardt am Kursabschlussschiessen des Eidgenössischen Armbrustschützenverbandes in Wil. Nicolas Ossa, Lukas Baumann, Manuel Senn und Lukas Rieder auf den Plätzen 6 bis 14.
 
Ausführlicher Bericht
 
 
Absenden 2015
 
Am 14. November 2015 fand im Restaurant Neubüel, Wädenswil, das traditionelle Absenden für die Schiesssaison 2015 statt. Der Schützenmeister Andy Fankhauser hatte verschiedene, spannende News zu verkünden. Als Vereinsmeister 2016 konnte er sich gleich elber ausrufen. Zittern mussten wir insbesondere bei der Sektionswertung, dohte aufgrund einer magerer Resultate bei auswärtigen Schiessen doch der Abstieg in die 2. Kategorie. Mit dem 16. Rang in der 1. Kategorie konnte dies jedoch knapp verhindert werden. Der ASV Horgen wird somit auch in der Saison 2016 in der obersten Liga mitschiessen. Dies ist ein besonderer Anreiz, da im Juli 2016 in Zürich ein Eidgenössisches Armbrustschützenfest stattfindet.
 
Resultate 2015
 
 
Nachtschiessen 2015 vom 13. und 14. August 2015
 

Resultate und Ranglisten: Link

 
Pro 10 gelöste Kranzstiche wurde unter den Schützinnen und Schützen eine Kranzkarte im Wert von CHF 8.- verlost. Folgende Personen haben eine solche Kranzkarte gewonnen:
 

- Alice Arnold, ASG Zug

- Christof Arnold, ASG Zug

- Andreas Fankhauser, ASV Horgen

- Hanspeter Kurz, ASV Horgen

- Andreas Leuthold, ASV Horgen

- Hans Misteli, SSG Steinhausen

- Walter Moser, ASG Thalwil

- Urs Wittweiler, ASV Gotzenwil

- Dominik Zürcher, ASV Wohlen

Die Kranzkarten werden per Post zugestellt. Herzliche Gratulation.

 
 
Hervorragende Plätze der Nachwuchsschützen bei der Zürcher Junioren-Kantonalmeisterschaft 2015
 
Bei kühlen, aber fairen Bedingungen kämpften die besten Nachwuchsschützen des Kantons Zürich am 20. Juni 2015 in Embrach um Meisterehren. In der Kategorie Jugend (aufgelegt schiessend) belegten die Horgner Schützen die Plätze 2, 4, 6 und 8. Besonders zu erwähnen ist die Leistung von Lukas Baumann. Nur als "Ersatzschütze" ins Finale gerutscht, nutzte er die Gunst der Stunde und sprang mit 182 Punkten vom 14. Qualifikationsplatz auf das Silber-Podest. Den 4. Rang belegte Lukas Rieder (181 Punkte), den 6. Rang Nicolas Ossa (179 Punkte) und den 8. Rang Manuel Senn (176 Punkte). Wir gratulieren den erfolgreichen Schützen und ihrem Betreuer Walter Schöb ganz herzlich.
 
Rangliste
 
 
 
 
 
Horgner Nachwuchsschützen liegen beim ZKAV-Jungschützencup 2015 vorne
 
Die Horgner Nachwuchsschützen Nicolas Ossa und Lukas Rieder haben sich bereits für den Final des ZKAV-Jungschützencups vom 27. Sepember 2015 qualifiziert. Sie belegten in der 1. Runde bereits die Spitzenplätze ihrer Kategorien A bzw. B. Herzliche Gratulation.
 
Rangliste
 
 
Resultate des Volksschiessens vom 1. und 2. Mai 2015
 
Am Freitag und Samstag, 1. und 2. Mai 2015 fand das Armbrust-Volksschiessen 2015 statt.70 Schützinnen und Schützen fanden den Weg auf den Horgenberg, um ein Kranzabzeichen, eine Kranzkarte oder einen Kaffeelöffel zu gewinnen. Unter den Teilnehmerinnen und Teilnehmern befanden sich grosse Talente, welche nicht nur ins Schwarze, sondern voll in die Mitte trafen. Herzliche Gratulation!
 
Resultate
 
 
Spannender Eröffnungscup 2015
 
Zusammen mit den Sportschützen Lachen haben wir vor kurzem die Sommersaison eröffnet. Bereits die erste Runde war an Spannung kaum zu überbieten. So erreichten in einer Gruppe drei Schützen die gleiche Punktzahl. Trotz sehr guten 94 Punkten musste der letztjährige Vereinsmeister Andy Fankhauser schon früh seine Sachen zusammenpacken. Über eine Zwischenrunde qualifizierten sich die drei Horgner Marco Lenherr, Predrag Valentic und Sonja Haller sowie der Lachner Sportschütze Bruno Besmer für den Final. Und auch der letzte Durchgang war alles andere als langweilig. Unter fachkundiger Beobachtung von Schützen und Fans wurde Schuss um Schuss abgegeben, kommentiert und zusammen gezählt. Nach neun von zehn Schüssen hatten drei der vier Finalisten exakt 83 Punkte. Der letzte Schuss musste also entscheiden. Und er tat es auch. Nachdem Sonja Haller als einzige eine Zehn erzielte, stand sie als Siegerin des Eröffnungsschiessen 2015 fest.

Die Finalisten des Eröffnungscups 2015: Marco Lenherr (3. Rang), Bruno Besmer (2. Rang), Sonja Haller (Siegerin) und Predrag Valentic (4. Rang).

 
 
Erfolgreiche Nachwuchsschützen auf die 10 Meter-Distanz
 
Am Kursabschlussschiessen des Eidgenössischen Armbrustschützenverbandes erreichten alle fünf Horgner Teilnehmer eine silberne Auszeichnung. Manuel Senn erreichte in der Kategorie "Jugend kniend aufgelegt" sogar den herovrragenden 3. Rang. Herzliche Gratulation!
 
 
Generalversammlung vom 31. Januar 2015: Ehrung von Walter Schöb für 50 Jahre Mitgliedschaft
 

Präsident Benedikt Koch konnte an der vor kurzem abgehaltenen Generalversammlung ein nicht alltägliches Jubiläum verkünden. Walter Schöb, Hirzel, ist bereits seit 50 Jahren ein aktives Vereinsmitglied. Für einen Sportverein ist dies eine grosse Seltenheit. Walter Schöb trifft seit 1965 nicht nur selber regelmässig ins Schwarze. Seit 25 Jahren kümmert er sich auch um den Nachwuchs. Und das äusserst erfolgreich. Während zehn Jahren wurden seine Jungschützen ununterbrochen Kantonalmeister. Und auch ein Schweizermeistertitel gehört zum eindrücklichen Palmarès des engagierten Nachwuchsleiters.

Die ordentlichen Traktanden konnten speditiv behandelt werden. Gespannt waren die Mitglieder auf die Ausführungen von Toni Siffert, dem OK-Präsidenten für die Delegiertenversammlung des Zürcher Kantonalen Armbrustschützen-Verbandes 2015. Schon bald treffen sich rund 150 Armbrustschützinnen und Armbrustschützen aus dem ganzen Kanton Zürich im reformierten Kirchgemeindehaus zum jährlichen Stelldichein. Die Mitglieder genehmigten neben der Jahresrechnung 2014 und dem Budget 2015 auch das Terminprogramm 2015. Damit ist sichergestellt, dass auch die sportlichen Ziele in der kommenden Sommersaison nicht zu kurz kommen. 

 
Walter Schöb erhält vom Präsidenten eine Wanduhr für sein goldenes Jubiläum beim ASV Horgen.
 
 
Andy Fankhauser gewinnt die Jahresmeisterschaft 2014
 
Mit dem Absenden ging am 15. November im Restaurant Kreuz, Horgenberg, die 30m-Saison 2014 zu Ende. Alle waren gespannt, ob Andy Fankhauser seine Siegesserie bei der Jahresmeisterschaft würde fortsetzen können. Und so war es denn auch. Andy Fankhauser gewann den vereinsinternen Wettbewerb vor Marco Lenherr und Beat Lenherr. Herzliche Gratulation.
 
Rangliste
   


        Zur Fotogalerie